Fango

Fango ist ein reines Naturprodukt, das seit langem als Wärmeanwendung in der physikalischen Therapie eingesetzt wird. Die Anwendung von Naturmoor, Paraffin oder Heißluft dient der Verbesserung der Durchblutung (Hyperämisierung), Stoffwechselsteigerung, Schmerzlinderung und der Entspannung der Muskulatur.

Wirkungsweise von Fango

Fango ist eine feuchtwarme Wärmetherapie, die tief in den Körper eindringt und von dort weiter in tiefere Gewebestrukturen gelangt. Lockert dort auf natürliche Weise schmerzhafte Verspannungszustände, wie sie etwa häufig durch langes Sitzen in gleich bleibender Körperhaltung vor dem Computer oder im Auto entstehen.

Wärme wird in der Regel in Verbindung mit Krankengymnastik oder Massage zur Vorbereitung der Muskulatur genutzt.

 

 


 

Heißluft

Unter Heißluft Anwendung versteht man die Bestrahlung mit Infrarotlicht.
Der Patient wird mittels großen Rotlichtlampen in Bauchlage oder im Sitzen bestrahlt. Sie kann in Verbindung bzw. zur Vorbereitung einer Massage oder bei akuten Verkrampfungen der Muskulatur angewendet werden. Die Tiefenwärme entspannt, fördert die Durchblutung, mindert Verspannungen und regt den Stoffwechsel an.

 

 


 

Heiße Rolle

Trichterförmig zusammengerollte Handtücher werden mit heissem Wasser getränkt und auf die Haut getupft und von aussen nach innen abgerollt. Dadurch bleibt die Hitzewirkung lange erhalten.

Einige Anwendungsgebiete der Wärmetherapie allgemein

  • Hexenschuß
  • Schulter-Nackenschmerzen
  • rheumatische Gelenkerkrankungen
  • chronische Muskelverspannungen
  • leichter Sportverletzungen, Prellungen, Zerrungen

 

Adresse

Katja Buschmann
Praxis für Krankengymnastik

Niederfeldstraße 12
67065 Ludwigshafen

Telefon: (06 21) 57 67 80
Telefax: (06 21) 54 05 59 05

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag:
08:00 - 19:00 Uhr

Freitag:
08:00 - 16:00 Uhr

Ihre Vorteile

  • Freie Parkplätze
  • Barrierefreie Praxis

logo physiodeutschland